Dünen

null

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Erfolgreich durch die richtige Personalstrategie (Grundlagen-Training)

Ihr Nutzen

In vielen Unternehmen sind die Personalkosten einer der größten Aufwendungsposten. Entgegen dem generierten Umsatz oder Kosten für Marketing und dergleichen sind sie als verhältnismäßig konstant anzusehen, da Entscheidungen über Erweiterung oder Reduzierung des Personalstammes und damit verbundene Kosten stets eine längere Zeit der Umsetzung zur Folge haben.

Insbesondere aus Gründen des Zeitaufwands personeller Prozesse, der hohen damit verbundenen Kosten oder eventueller Auftrags- oder Qualitätsausfälle sollten Personalprozesse stets strategisch geplant werden.

Die richtige Personalstrategie beschreibt auf Unternehmens-, Niederlassungs-, Abteilungs- oder Teamniveau Punkte wie Personalbedarf, Spezialisierungsbedarf, Entwicklung oder Freistellung von Low-Performern, Risikopositionen, Bildungskooperationen, Krankenstand-entwicklung, Betriebsvereinbarungen, prognostizierbare Elternzeiten, usw.

Erst eine detaillierte, auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Personalstrategie erlaubt es Ihnen, eine seriöse, nachvollziehbare und transparente 3-Jahres-Planung Ihrer Personalprozesse zu erstellen, an deren Ende exakte Zahlen Auskunft darüber geben, ob gesamtunternehmerische Ziele durch Ihre Belegschaft erreicht werden können oder nicht.

Dieses Training gibt Klarheit darüber, wie detailliert sich Personalprozesse planen lassen und mit welcher Treffsicherheit kalkulatorische Aussagen für einen Zeitraum von 3 Jahren getroffen werden können.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt den Weg zu Ihrer individuellen soliden Personalstrategie. Am Ende des Trainings halten Sie die Agenda einer 3-Jahres-Personalstrategie in den Händen.

Inhalte des Trainings

1. Strategische Planung
    - Ist-Analyse/historisch gewachsene Besonderheiten
    - Zieldefinition/Lücken-Analyse
    - Priorisierung nach Schwerpunkten
    - Quick fixes/Heilige Kühe

2. Personalkennzahlenanalyse
    - Etablierte Größen (Kosten, Krankenstand, Mitarbeiteranzahl, ...)
    - Personalentwicklungskennzahlen (Entwicklungsstand, Mobilität)
    - Diversitäts-Kennzahlen (Alter, Geschlecht, Nationalität, ...)
    - Spezielle Kennzahlen (Schichtzulagen, PSA-Kosten, Reisekosten)

3. Szenario-Planung zum Erreichen von Zielen
    - Szenarienentwicklung auf Kennzahlenniveau
    - Szenarienentwicklung anhand von Einflüssen, Trends, ...
    - Maßnahmen Ableitung/Aktionsplan
    - Risikoanalyse/Ausschlusskriterien
    - Zahlen, Daten, Fakten

4. Umsetzung einer Personalstrategie

Ziel des Trainings

Die Teilnehmer erfahren, welche beeinflussbaren Personalprozesse es in einem Unternehmen gibt, was diese über eine Belegschaft und die ausgeübten Arbeitsabläufe aussagen und wie sie sich optimieren lassen.

Die Teilnehmer sind in der Lage Ziele zu definieren und lernen welche Stellschrauben gedreht werden müssen, um diese zu erreichen.

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis umfasst Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aller Branchen und Leitungsebenen mit und ohne thematische Vorerfahrungen. Unternehmensinhaber, Spezialisten und Projektleiter tragen ebenso zu einer ergebnisorientierten Trainingsgestaltung bei, wie Mitarbeiter, Trainees und andere Führungsneulinge. 

Wir unterstützen eine möglichst heterogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises, um durch die unterschiedlichen Sichtweisen ein vielschichtiges Praxisbild der Trainingsinhalte zu zeichnen. 

Formular schließen

Buchungsanfrage

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Trainingsangebot und freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

10 Buchungsanfrage HuP

Trainingsdaten
Teilnehmerdaten

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2021 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!