Dünen

null

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Netzwerken - Die große Kunst der ständigen Präsenz (Grundlagen-Training)

Ihr Nutzen

Der Begriff Netzwerken wird heute beiläufig und häufig von ambitionierten Führungskräften in Unternehmen verwendet, ohne die Tiefe und Vielschichtigkeit des Hintergrundes ausreichen zu würdigen.

Erfolgsorientiertes Netzwerken bedeutet den feinen Grat zwischen dem Überstrapazieren von Informationskanälen und einer persönlichen Unterpräsenz exakt zu treffen. Es beschreibt die Vielschichtigkeit angemessener Verfügbarkeit fachlicher, visionärer, persönlicher und scheinbar belangloser Gedanken und findet in Offenheit und Hilfsbereitschaft seine Perfektion.

Wir erläutern in diesem Training die Komplexität des Begriffes Netzwerken und beschreiben den Pfad, wo Netzwerken beginnt und an welcher Stelle es endet. Wir füllen den Begriff Netzwerken mit Inhalten, zeigen die typischen Bereiche vom Netzwerken auf und erläutern die Dynamik gekonnten Netzwerkens.

In diesem Training bekommen Sie Beispiele exzellenten Netzwerkens, lernen aktiv die verschiedenen Kanäle des Netzwerkens zu bedienen und erhalten ein fundiertes Verständnis zu Angemessenheit und Auswahl der richtigen Netzwerkpartner und des geeigneten Mediums.

Das Training hat ein hohes Gesamttempo und zeichnet sich durch ein Gleichgewicht traditioneller und moderner Lernmethoden aus.

Inhalte des Trainings

1. Woraus mein Netzwerk besteht
    - Vorgesetzte, Kollegen, Untergebene
    - Teams, Fachabteilungen, Matrix
    - Der Chef (Site-Manager, CEO, Board-Chairman)
    - Außerbetriebliche Kontakte (Kunden, Gewerkschaften, Presse)
    - Socialmedia – Hop oder Top für die Karriere

2. Das Netzwerk aufteilen
    - Welches Thema gehört in welchen Kanal?
    - Der gesamte Verteiler ist kein Netzwerk!
    - Der angemessene Umfang von Informationsweitergabe
    - Die Auswahl des Mediums

3. Informiert sein - Informieren
    - Wie ich an relevante Informationen komme
    - Die eigenen Informationen platzieren
    - Der Wow-Faktor bei der Informationsweitergabe
    - Der persönliche Aspekt beim Netzwerken
    - Verbindlichkeiten beim Netzwerken

4. Die Unternehmenskommunikation stärken
    - Netzwerkverhalten beeinflusst die Unternehmenskommunikation
    - Grenzen angemessenen Netzwerkens
    - Vorsicht vor inhaltloser Kommunikation
    - Gekonntes Netzwerken hat eine unternehmensweite Bühne

Ziel des Trainings

In einer Basissequenz lernen die Teilnehmer die Tragweite gekonnten Netzwerkens kennen. Sie definieren Ihre Ansprechpartner und legen für sich fest, auf welche Weise sie angemessen mit Ihnen Kontakt halten.

Darüber hinaus erarbeiten sich die Teilnehmer einen individuellen Stil der Kommunikation. Die Stärkung von Kontinuität und Wiedererkennung steht hierbei im Vordergrund.

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis umfasst Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aller Branchen und Leitungsebenen mit und ohne thematische Vorerfahrungen. Unternehmensinhaber, Spezialisten und Projektleiter tragen ebenso zu einer ergebnisorientierten Trainingsgestaltung bei, wie Mitarbeiter, Trainees und andere Führungsneulinge. 

Wir unterstützen eine möglichst heterogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises, um durch die unterschiedlichen Sichtweisen ein vielschichtiges Praxisbild der Trainingsinhalte zu zeichnen. 

Formular schließen

Buchungsanfrage

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Trainingsangebot und freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

10 Buchungsanfrage HuP

Trainingsdaten
Teilnehmerdaten

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2021 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!