Dünen

null

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Erfolgreich als angehende Führungskraft (Intensiv-Training)

Ihr Nutzen

Das Wasser ist kalt in das Sie immer wollten und nun geworfen wurden. Ihr Arbeitgeber traut Ihnen Ihre neue Aufgabe zu. Sie sind gut in dem was Sie machen. Nun heißt es auch gut in den Dingen zu werden, die routinierte Führungskräfte als das elementare „Drumherum“ bezeichnen.

Ziel dieses Trainings ist es, Sie als junge Führungskraft auf die Herausforderungen in der Führungsaufgabe vorzubereiten. Bei uns lernen Sie die Grundlagen zu allem, was Sie für die ersten Erfolge als Führungskraft wissen müssen.

Das Training ist nach dem Baukastensystem strukturiert. Sie lernen Baustein für Baustein, was Sie bereits wissen oder wo Sie noch Lücken haben, was Sie brauchen können oder was für Sie nur Zeitverschwendung darstellt, was mit Ihrer Persönlichkeit zusammenpasst oder Sie nur unglaubwürdig erscheinen lässt.

Wir wollen, dass Sie aussortieren! Ihre neue Rolle ist groß und Ihr Gepäck klein. Also räumen Sie aus. Von dem, was Sie in regulären Trainings vermittelt bekommen, brauchen Sie nur die Hälfte. Sparen Sie Zeit. Nehmen Sie Tempo auf und lassen Sie sich nicht beirren.

Dieses Training ist für helle Köpfe, die Spaß am lernen und arbeiten haben. Die Wissensvermittlung bedient sich klassischer, moderner und bisweilen unorthodoxer Methoden. Lassen Sie Ihren Anzug/Ihr Kostüm Zuhause. Bei uns heißt es: Ärmel hochkrempeln und nicht kneifen, wenn’s mal ruppig wird.

Inhalte des Trainings

1. Eigene Qualitäten bewusst einsetzen, Menschen einschätzen
    - Charakteristika erfolgreicher Führungskräfte
    - Reflexion und Verständnis von Persönlichkeitsstrukturen
    - Soziale Kompetenz als Türöffner
    - Motivationsfaktoren
    - Die Gesetze der Gruppendynamik
    - Strategischer Aufbau von Beziehungen und Networking
    - Bedeutung von Werten
    - Vertrauen und Verantwortungsbewusstsein

2. Grundlagen effizienter Führung
    - Überzeugende und aktive Kommunikation
    - Auftreten und Wirken als Führungskraft mit Durchsetzungskraft
    - Authentisch und empathisch kommunizieren
    - Bedeutung der non-verbalen Kommunikation
    - Kommunikation von Entscheidungen
    - Positive und lösungsorientierte Gesprächsführung
    - Vorbereitung auf schwierige Verhandlungssituationen
    - Organisation, Selbstmanagement und persönliche Effektivität
    - Ergebnisorientierung als Wegweiser
    - Empowerment
    - SMART entscheiden und umsetzen

3. Vom Management zur Führung
    - Die Rolle von Führungskräften innerhalb von Unternehmen
    - Auswirkung von Führung und Motivation auf den Erfolg
    - Unternehmerisches und strategisches Handeln
    - Strukturierung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten
    - Optimierung von Schnittstellen
    - Instrumente für die Entwicklung von Mitarbeitern und Teams?
    - Klarheit in Ziel- und Feedbackgesprächen
    - Hochleistung durch Motivation
    - Wenn Dinge schief gehen: Vermeidung typischer Führungsfehler
    - Die Bedeutung von Authentizität und Glaubwürdigkeit
    - Unterschiedliche Führungsstile
    - Wahrnehmung des eigenen Führungsverhaltens
    - Weg vom Management hin zur Führung?

4. Mitarbeitergespräche führen
    - Mitarbeiter richtig einschätzen und motivieren
    - Grundlagen der Arbeitsmotivation
    - Ursachen für Motivationsverlust
    - Gesprächsführung
    - Feedback - Anerkennung und Kritik
    - Lösungsorientierte Gesprächsführung
    - Konstruktiver Umgang mit Einwänden und Widerständen
    - Methoden zur Deeskalation konfliktträchtiger Situationen
    - Mitarbeitergespräche vorbereiten und erfolgreich durchführen
    - Zielvereinbarung nach dem SMART-Prinzip
    - Mitarbeiterbeurteilung
    - Konflikt, Negatives, Kündigung
    - Der Umgang mit Emotionen – bei sich und anderen

5. Führen in Veränderungsprozessen
    - Entstehen von Veränderungen
    - Warum 3 von 4 Veränderungen scheitern
    - Einstellung und Verhalten in Veränderungssituationen
    - Ziele und Führungsstile in der Veränderung
    - Planung von Veränderungsprozessen
    - Gestaltung von Veränderungsprozessen: Vision, Strategie, Aktion
    - Steuerung von Veränderungsprozessen: Monitoring und Controlling
    - Mitarbeiter aktiv einbinden und motivieren
    - Einflüsse und kritische Faktoren
    - Widerstandsursachen

Ziel des Trainings

Die Teilnehmer lernen, sich aus der Fülle zur Verfügung stehender Informationen ihren persönlichen Führungskoffer zu packen, der sie sowohl fachlich mit allen Grundlagen ausstattet, die sie für die ersten und entscheidenden Schritte als Führungskraft benötigen, ihnen aber auch aufzeigt, dass nicht jeder mit dem gleichen Koffer reisen kann und sollte.

Die Teilnehmer lernen, sich aktiv mit dem Thema Führung auseinanderzusetzen und mit der eigenen Persönlichkeit in Einklang zu bringen.

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis umfasst Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aller Branchen und Leitungsebenen mit und ohne thematische Vorerfahrungen. Unternehmensinhaber, Spezialisten und Projektleiter tragen ebenso zu einer ergebnisorientierten Trainingsgestaltung bei, wie Mitarbeiter, Trainees und andere Führungsneulinge. 

Wir unterstützen eine möglichst heterogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises, um durch die unterschiedlichen Sichtweisen ein vielschichtiges Praxisbild der Trainingsinhalte zu zeichnen. 

Formular schließen

Buchungsanfrage

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Trainingsangebot und freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

10 Buchungsanfrage HuP

Trainingsdaten
Teilnehmerdaten

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2021 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!