Dünen

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

Vielfalt in der Belegschaft steigert Betriebsklima

Personalentwicklung

Die Integration von Menschen mit Behinderung ins Arbeitsleben ist nicht nur eine gesellschaftliche Verantwortung. Sie stellt auch einen augenscheinlichen Schritt gegen den Fachkräftemangel in Industrienationen wie Deutschland dar.

Die Frage, ob Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Behinderung zusammenpassen, ist eine der wichtigsten, die bei der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses zwischen den Parteien beantwortet werden muss. Um das Beschäftigungsverhältnis von Anfang an auf ein solides Fundament zu stellen ist es von immanenter Wichtigkeit, dass alle Umstände, Details und potenziell auftretende Schwierigkeiten mit größtmöglicher Transparenz geklärt werden.

Die Vielfalt einer Belegschaft beschreibt nicht nur das Bild eines jeweiligen Unternehmens gegenüber seinem sozialen Umfeld, Kunden und Geschäftspartnern, sondern wirkt sich auch positiv auf dessen Betriebsklima aus.

Wir engagieren uns seit Jahren für die Integration von Menschen mit Behinderung und stehen mit Ideen und Mut an der Seite von Arbeitgebern, die die Vorteile von Vielfältigkeit bereits erkannt haben, jedoch nicht so recht wissen, wie die nächsten Schritte aussehen, wer was macht und wo es Unterstützung gibt.

Selbst ist es uns stets Anliegen, auch unsere direkten Betätigungen in den Kontext von Vielfältigkeit zu setzen. Jüngstes Beispiel: Unser Training "Ihre erste Rolle als Vorgesetzte/r" findet in einem modernen und zukunftsweisenden Hotelambiente statt, das sowohl von Menschen mit und ohne Behinderung überaus erfolgreich und nach internationalen gehobenen Bedürfnissen geleitet, betrieben und unterhalten wird.

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2022 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!