Dünen

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

EasyJet gründet EasyFoodstores - Mit weitreichenden Folgen

Prozessoptimierung

EasyJet expandiert in eine neue Branche. Mit "EasyFoodstores" will man in London Aldi und Lidl Konkurrenz machen. EasyJet hat offenbar eine Lücke im Angebot ausgemacht.

EasyJet plant die Eröffnung von Supermärkten, die Waren billiger anbieten sollen als u.a. die beiden deutschen Discounter.

Zunächst werde ein Laden im Süden Londons eröffnen. Dabei handele es sich um ein "risikoarmes Experiment" des Unternehmens, so EasyJet-Gründer Stelios. Ab 2014 könnte die Kette namens "EasyFoodstore" dann auf eine breitere Basis gestellt werden.

Als Expansionsmarkt nennt Stelios auch Deutschland. Was das für den Lebensmitteleinzelhandel bedeutet ist aus unserer Sicht eindeutig. Jetzt heißt es, sich gut vorzubereiten. Mit Hansen & Partner.

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2022 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!