Dünen

Aktuelle Informationen zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen (COVID-19) Mehr erfahren

HR-Post-COVID-19: Liegengebliebenes ideenreich und kraftvoll nacharbeiten (Intensiv-Training)

Ihr Nutzen

Viele Unternehmen sind unabhängig von Branche und Organisationsgröße in den Jahren 2020/2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie gezwungen gewesen, neue Arbeitsweisen und hinnehmbare Kompromisse zu implementieren, deren Ziel- und Erfolgsgenauigkeit nicht genau vorherbestimmt werden konnte.

Insbesondere die schnell umzusetzende Notwendigkeit, hastig entwickelte Methoden der Arbeitsorganisation, ohne Vorbereitung und ausreichende Kenntnisse in den unternehmerischen Alltag integrieren zu müssen, hat bei allen Beteiligten ein substanzielles Negativerlebnis erzeugt und erfordert nun hochwertige Aufarbeitung.

So wie in allen organisatorischen Verantwortungsbereichen von Unternehmen, ist es jetzt, zum Ende der einschränkenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erforderlich, auch in der Sektion Personal eine Bestandsaufnahme mit dem Ziel, festzustellen welche Themen, Trends und Entwicklungen liegengeblieben sind, zu initiieren.

Eine Vielzahl elementarer HR-Themen konnten über einen langen Zeitraum nur oberflächlich bis überhaupt nicht bearbeitet werden und zeigen nun erste Auswirkungen in übergeordneten Themenfeldern. Diese Themen lediglich quantitativ nachzuarbeiten wird die entstandenen Schwierigkeiten nicht beseitigen.

Mitarbeiter-Jahresgespräche, Gehaltsgespräche, Motivation, Potenzialanalysen, Nach-folgesicherung, Training & Entwicklung, Personaladministration, Ausbildung, Kooperation mit der Arbeitnehmervertretung, Aufarbeitung von Arbeitszeit, Rückführung aus dem Homeoffice und die Nähe zwischen den Menschen erfordern Nachsorge.

Die Teilnehmenden dieses Trainings setzen sich intensiv mit den Auswirkungen von COVID-19 auf den Menschen und die Personalarbeit auseinander, entwickeln Ideen und Lösungsansätze, Liegengebliebenes aufzuarbeiten, umzusetzen und idealerweise weiterzuentwickeln. Hierzu helfen ihnen Modelle, Techniken und Methoden.

Inhalte des Trainings

1. Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Menschen in der Arbeitswelt
    - Der Mitarbeiter als „soziales Wesen“ in Gemeinschaft
    - Vom geschätzten Teammitglied zum isolierten Einzelkämpfer
    - Ängste: Arbeitsplatzverlust, erneute Isolation, wirtschaftliche Ungewissheit
    - Rückentwicklung: Gruppen- und Kommunikationsverhalten

2. Die Post-COVID-19-Verantwortung von Unternehmen
    - Den Mitarbeitern Sicherheit vermitteln und vorleben
    - Führung auf die Schwerpunkte Kooperation und Kommunikation konzentrieren
    - Nähe zwischen Führung und Belegschaft sichtbar aufbauen und pflegen
    - Analysen: Leistung, Eignung, Mehrwert, Potenzial Post-COVID-19 der Mitarbeiter

3. Anamnese der Auswirkungen von COVID-19 auf Unternehmen und Belegschaft
    - Anamnese-Methodik: Mitarbeiterbefragung, SWOT-Analyse, 360°-Analyse
    - Kooperation mit der Arbeitnehmervertretung systematisch vorantreiben
    - Leistungsanalysen: Abteilungen, Führungskräfte, Mitarbeiter
    - Erforderliche Personalanpassungen definieren und umsetzen

4. Definition, Selektion, Priorisierung liegengebliebener Personalthemen
    - Grundlagen der Projektarbeit (Projekt: Aufarbeitung COVID-19 in HR)
    - Ziele, Verantwortlichkeiten, Zeitachsen nachvollziehbar definieren
    - Delegieren und Kontrollieren in Zeiten hoher Arbeitsverdichtung
    - Methodik: Selektion, Priorisierung, Selbstmanagement

5. Revitalisierung des HR-Teams Post-COVID-19
    - Ängste nehmen, Kooperation fördern, Transparenz erzeugen
    - Autark arbeitende Einzelkämpfer systematisch zur Teamfähigkeit zurückführen
    - Das Post-COVID-19-Team hat andere Bedürfnisse als das Prä-COVID-19-Team
    - Qualitätssicherung: Integrations-Fahrplan entwerfen, umsetzen, nachhalten

6. Arbeitsalltag und Zusammenarbeit in Präsenz erneut erlernen
    - Kommunikation: Information, Kooperation, Kontaktaufbau, Netzwerkstärkung
    - Persönliche Eigenschaften von Teammitgliedern erneut in Einklang bringen
    - Individuelle „Homeoffice-Methodik“ kollektiven Arbeitsweisen unterwerfen
    - Das soziale Miteinander physisch anwesender Mitarbeiter stärken

7. Arbeitskraft systematisch aufnehmen und sichtbar machen
    - Mitarbeitermotivation und Empowerment
    - Transparenz in der Arbeitsorganisation und vorbildliche Kommunikation
    - Methoden: Leistungssteigerung, Steigerung von Belastbarkeit und Engagement
    - Quick-fixes, Abkürzungen, 80/20-Regel, Aussortieren, Copy & Paste

8. Arbeitsergebnisse darstellen
    - Systematische Kontakt- und Netzwerkpflege durch gezielte Präsenzsteuerung
    - Partnerschaftliches Verhalten verstärken
    - Beziehungen und Dienstleistungen erweitern, Nähe aufbauen
    - Erfolge als Gewinn darstellen und angemessen feiern

Ziel des Trainings

Dieses Training hilft Ihnen,
- die liegengebliebenen Aufgaben systematisch aufzuarbeiten.
- vorangegangene Arbeitsweisen auf ihre Relevanz zu überprüfen.
- neue Arbeitsmethoden zu erlernen und in den HR-Alltag zu integrieren.
- das HR-Team neu zu formen und an gewohnte Erfolge heranzuführen.
auf die Ängste von Mitarbeitern angemessen einzugehen.
- Leistung aufzubauen und abzufragen.
COVID-19 hinter sich und dem Bereich HR zu lassen

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis umfasst Führungs- und Führungsnachwuchskräfte aller Branchen und Leitungsebenen mit und ohne thematische Vorerfahrungen. Unternehmensinhaber, Spezialisten und Projektleiter tragen ebenso zu einer ergebnisorientierten Trainingsgestaltung bei, wie Mitarbeiter, Trainees und andere Führungsneulinge.

Insbesondere Verantwortliche und Ausführende der Bereiche HR, Payroll, Compensation & Benefits, Training & Entwicklung, Personaladministration, Mitarbeiterfürsorge und HR-Beratung sind uns sehr willkommen.

Wir freuen uns über Teilnehmer aus Arbeitnehmer-, Jugendauszubildenden- und Schwerbehindertenvertretung sowie Gesundheitsfachkräfte.

Formular schließen

Buchungsanfrage

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Trainingsangebot und freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

10 Buchungsanfrage HuP

Trainingsdaten
Teilnehmerdaten

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Alle Leistungen in deutscher und englischer Sprache
© 2021 Hansen & Partner
Kontakt
Trainings
Inhouse
Referenzen
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!